Kreditkarte ohne Bonitaetspruefung

Eine Kreditkarte ohne Bonitätsprüfung wird von der Landesbank Berlin für eine Jahresgebühr von 39 Euro angeboten:

Prepaid Kreditkarte ohne Schufa
 

Die Kreditkarte ohne Bonitätsprüfung

Sie suchen eine Kreditkarte ohne Bonitätsprüfung, weil Sie keine gute Kreditwürdigkeit  haben?

Die Kreditkarte ohne Bonitäsprüfung kommt für alle Personen in Frage, die von den Banken keine echte Kreditkarte ausgestellt bekommen. Die Banken oder andere Kreditkarten Anbieter geben keine Begründung an, wenn Sie einen Kreditkarten Antrag ablehnen. Aus Gründen der Risikominimierung werden grundsätzlich keine Kreditkarten an Personen mit negativem Schufa Eintrag abgegeben. Für diesen Personenkreis ist die Kreditkarte ohne Bonitäsprüfung die einzige Möglichkeit mit einer Kreditkarte zu bezahlen.

Was bedeutet der Begriff Kreditkarte ohne Bonitäsprüfung?
 

Eine Kreditkarte ohne Bonitätsprüfung ist eine Prepaid Karte. Diese Kreditkarte ist keine echte Kreditkarte sondern funktionieren nur in Verbindung mit einem Guthabenkonto

Prepaid Kreditkarten online bestellen! Ohne Schufa
 

 

 

 

 

 

 

 

 

So funktioniert einer Kreditkarte ohne Bonitätsprüfung: Sie beantragen bei einer Bank oder einem Finanzinstitut eine aufladbare Kreditkarte. Da die Bank für die Kreditkarte ohne Bonitätsprüfung keine Auskunft bei der Schufa einholt, erhalten Sie die Prepaid Karte und das damit verknüpfte Guthabenkonto.

Sie überweisen einen bestimmten Betrag auf dieses Konto. Mit Ihrer Kreditkarte ohne Bonitätsprüfung können Sie nun in Geschäften oder im Internet Waren oder Dienstleistungen einkaufen, allerdings immer nur im Gegenwert des auf Ihrem Konto vorhandenen Guthabens.

 

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr!                                                                                  Copyright 2007       Kreditkartet-1a.de